Mitgliederbereich
Passwort vergessen?

Events
Eindrücke

November 2011

Claude-Alain Margelisch und Dr. Oskar Knapp, Mai 2011

Podiumsdiskussion "too big to fail" des LEC & Think Tanks foraus mit Claude-Alain Margelisch und Dr. Oskar Knapp sowie Peter A. Fischer

Die globale Finanzkrise hat ein schon länger bestehendes Problem ins allgemeine Bewusstsein gerufen: Gewisse Finanzinstitute sind für die Volkswirtschaft so bedeutend, dass sie die Staaten im Krisenfall nicht untergehen lassen können – sie sind „too big to fail“. Weltweit zielen Reformbestrebungen auf diese Problematik ab. In der Schweiz steht die parlamentarische Beratung einer entsprechenden Änderung des Bankengesetzes kurz bevor.

Aus diesem aktuellen Anlass hat der LEC und der Think Tank foraus am 25. Mai 2011 zu einer Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Teilnehmern eingeladen. Es diskutierten Claude-Alain Margelisch, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg), und Dr. Oscar Knapp, Botschafter und Abteilungsleiter des Bereichs Märkte beim Staatssekretariat für Internationale Finanzfragen (SIF). Moderiert wurde die Diskussion von Peter A. Fischer, Leiter der Wirtschaftsredaktion der „Neuen Zürcher Zeitung“.



« Übersicht